Mädchen macht Selfie von sich im Spiegel

Hast du nicht was vergessen?

Fitter, schöner, gesünder – den eigenen Körper zu verbessern und das im Netz zu präsentieren liegt voll im Trend. Ein Aspekt wird dabei aber häufig übersehen …

20160305_YAEZ_Impfcheck_0468Jeder kennt die Inszenierungsspielregeln: perfektes Make-up, perfektes Styling, perfektes Licht. Die sozialen Netzwerke sind eine Bühne, deren Hauptakteure meist Schönheit und Fitness sind. Dabei kommt die Gesundheitsvorsorge oft zu kurz: Dass Impfen einen wichtigen Aspekt für einen gesunden Körper darstellt, wird häufig vergessen. Impfungen helfen dir gesund zu bleiben. So wirst nicht nur du durch einen ausreichenden Impfschutz vor gefährlichen Krankheiten geschützt, auch dein Umfeld wird von dir nicht angesteckt. Leider lassen sich viele Menschen nicht mehr impfen, wodurch große „Impflücken“ entstehen. Das ist der perfekte Nährboden für Krankheiten wie Masern, Mumps, Röteln und Co., die sich dadurch immer schneller verbreiten können.

Die Initiative „Mach den Impfcheck“ möchte das ändern und dich über das Impfen informieren.